Rufen Sie uns gerne an: 030 - 23637720

    • Weihhnachten und Alkohol

      Weihnachten mit Alkohol in Verbindung zu bringen, ist auf den ersten Blick vielleicht fernliegend. Man verbindet mit Weihnachten in der Regel Familienfeiern, Geschenke und einfach weihnachtliche Stimmung. Allerdings ist der Dezember traditionell auch der Monat mit den lustigen, oft feucht-fröhlichen Weihnachtsfeiern von der Firma oder vom Verein. Die Polizei weiß das natürlich auch und kontrolliert …

      More  →
    • Sie haben einen Strafbefehl erhalten?

      Sie erfuhren, dass gegen Sie ein Ermittlungsverfahren läuft. Sie haben einen Strafbefehl erhalten oder sind in Untersuchungshaft geraten? Wir prüfen die Voraussetzungen der Haft und legen ggf. eine Haftbeschwerde ein. Sie werden bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft vorgeladen? Möchten Sie sich gegen eine Strafanzeige wehren oder eine Strafanzeige erstatten? Sie erlitten eine Durchsuchung und …

      More  →
    • Sie hatten einen Verkehrsunfall?

      Sie hatten einen Verkehrsunfall? Verkehrsunfälle sind nicht nur unvorhersehbar und unangenehm, sondern verwickeln den Unfallgeschädigten erfahrungsgemäß in eine unerwartete Zwangslage. Neben der Beschädigung des Kfz ( Sachschaden ) sind bei Verkehrsunfällen darüber hinaus Situationen in denen Personen zu Schaden kommen ( Personenschäden ) nicht selten. Daher schließen sich nach dem Unfall Fragen über Schadensersatz und …

      More  →
    • Unfallflucht / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

      Die sogenannte „Unfallflucht“ ist eine der auf häufigsten auftretenden Fälle im Verkehrsstrafrecht. Ja, Unfallflucht ist bereits eine Straftat und nicht etwa eine Ordnungswidrigkeit. Es kann jeden von uns treffen. Stellen Sie sich vor, Sie haben an einem hektischen Tag beim Ein- oder Ausparken ein anderes Fahrzeug unbemerkt leicht beschädigt. Schon können Sie Beschuldigte(r) in einem Strafverfahren sein. …

      More  →
    • Spielhallen in Berlin

      Glücksspielrecht ist in Deutschland vielseitig und besteht aus mehreren Rechtsgebieten Ordnungswidrigkeitenrecht. Haben Sie eine Anhörung erhalten oder gar einen Bußgeldbescheid, weil Ihnen u.a. folgendes vorgeworfen wird: Verstoß gegen das Rauchverbot Aufstellung von mehr Spielgeräten als zugelassen Unentgeltliche Abgabe von Speisen und Getränken Zu geringer Abstand beim Aufstellen der Spielgeräte, bzw. Fehlen von Sichtblenden Verstoß gegen das …

      More  →
    • Rotlichtverstoß

      Rotlichtverstöße sind nach den Geschwindigkeitsübertretungen die mit am häufigsten auftretenden Vorwürfe in verkehrsrechtlichen Bußgeldverfahren. Da Rotlichtverstöße ärgerlich sind und zudem noch relativ hohen Geldbußen, Punkteeintragungen mit sich ziehen und ggf. auch Fahrverbote zur Folge haben, lohnt es sich, dagegen Einspruch einzulegen und zumindest ordentlich nachzuprüfen, ob der Bußgeldbescheid wirklich korrekt ergangen ist. Eine Vielzahl von …

      More  →
    • Abrechnungsbetrug bei Ambulanten Pflegediensten

      Das Thema Abrechnungsmanipulationen in der ambulanten Pflege in Berlin zur Zeit brandaktuell. Seit dem Jahr 2013 sind bei der Berliner Staatsanwaltschaft über 100 Ermittlungsverfahren gegen ambulante- meist russisch-oder türkischsprachige- Pflegedienste- anhängig. Meine Kanzlei berät sowohl Geschäftsführer von Pflegediensten, als auch Pflegedienstleiter oder auch Patienten, die mit dem Vorwurf des Abrechnungsbetruges konfrontiert werden. Es wird den …

      More  →
    • Geschwindigkeitsmessgeräte

      Zwei Kollegen der Bürogemeinschaft „Rechtsanwälte am Wittenbergplatz“ haben sich u.a. auf den Bereich Verkehrsrecht spezialisiert und vertreten Sie gerne und voller Motivation bei Geschwindigkeitsverstößen, die u.a. mit folgenden Messgeräten festgestellt wurden: Multanova 6F Funktionsweise von Multanova 6F Das Radarmessverfahren basiert auf dem Aussenden elektromagnetischer Hochfrequenzstrahlen, welche im Sender des Messgerätes erzeugt werden und danach über …

      More  →