Rufen Sie uns gerne an: 030 - 23637720

    Arbeitsrecht

    Arbeitgeberrecht

    Das Arbeitgeberrecht beschäftigt sich mit Unternehmen, die Problemlösungen rund um die Angestellten im Hinblick auf das Kündigungsschutzgesetz (KSchG), Teilzeitbeschäftigungsgesetz (TzBfG), Mindestlohngesetz, ordnungsgemäßen Abmahnungen und Arbeitsverträgen suchen. Das Arbeitgeberstrafrecht und Sozialversicherungsrecht, hier insbesondere die Arbeitnehmerüberlassung und Vermeidung von illegaler Beschäftigung infolge Scheinselbsständigkeit, Zeitarbeit, Leiharbeit, Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland, runden unser Angebot im Arbeitgebermandat ab.

    Lassen Sie sich vertreten bevor Probleme entstehen.

    Arbeitnehmerrecht

    Haben Sie eine Kündigung erhalten? Diese kann nur binnen einer Frist von drei Wochen nach Zugang der Kündigung durch eine Klage beim Arbeitsgericht angegriffen werden. Wann haben Sie einen Anspruch auf Abfindung? Stimmt der Inhalt des Arbeitszeugnisses nicht mit dem tatsächlich Geleisteten? Oder Sie haben Ihre Vergütung nicht oder nicht vollständig erhalten?

    Weitere zu berücksichtigende Fragen sind:

    • Unberechtigte Abmahnung
    • Mindestlohn
    • Aufhebungsvertrag
    • Mobbing
    • Zeugnis
    • Betriebsübergang