Rufen Sie uns gerne an: 030 - 23637720

    • Fahrverbot bald bei allen Straftaten als Nebenfolge?

      Bislang kann die Nebenstrafe eines Fahrverbotes zwischen 1-3 Monaten nach § 44 StGB immer verhängt werden (zusätzlich zur Hauptstrafe), wenn die Straftat im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeuges steht. Nunmehr soll das Gesetz geändert werden und ein Fahrverbot künftig bei nahezu allen Straftaten verhängt werden können, auch wenn die Straftat überhaupt nicht im Zusammenhang …

      More  →
    • Sie haben einen Strafbefehl erhalten?

      Sie erfuhren, dass gegen Sie ein Ermittlungsverfahren läuft. Sie haben einen Strafbefehl erhalten oder sind in Untersuchungshaft geraten? Wir prüfen die Voraussetzungen der Haft und legen ggf. eine Haftbeschwerde ein. Sie werden bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft vorgeladen? Möchten Sie sich gegen eine Strafanzeige wehren oder eine Strafanzeige erstatten? Sie erlitten eine Durchsuchung und …

      More  →
    • Spielhallen in Berlin

      Glücksspielrecht ist in Deutschland vielseitig und besteht aus mehreren Rechtsgebieten Ordnungswidrigkeitenrecht. Haben Sie eine Anhörung erhalten oder gar einen Bußgeldbescheid, weil Ihnen u.a. folgendes vorgeworfen wird: Verstoß gegen das Rauchverbot Aufstellung von mehr Spielgeräten als zugelassen Unentgeltliche Abgabe von Speisen und Getränken Zu geringer Abstand beim Aufstellen der Spielgeräte, bzw. Fehlen von Sichtblenden Verstoß gegen das …

      More  →
    • Abrechnungsbetrug bei Ambulanten Pflegediensten

      Das Thema Abrechnungsmanipulationen in der ambulanten Pflege in Berlin zur Zeit brandaktuell. Seit dem Jahr 2013 sind bei der Berliner Staatsanwaltschaft über 100 Ermittlungsverfahren gegen ambulante- meist russisch-oder türkischsprachige- Pflegedienste- anhängig. Meine Kanzlei berät sowohl Geschäftsführer von Pflegediensten, als auch Pflegedienstleiter oder auch Patienten, die mit dem Vorwurf des Abrechnungsbetruges konfrontiert werden. Es wird den …

      More  →