Rufen Sie uns gerne an: 030 - 23637720

    • Fahrverbot bald bei allen Straftaten als Nebenfolge?

      Bislang kann die Nebenstrafe eines Fahrverbotes zwischen 1-3 Monaten nach § 44 StGB immer verhängt werden (zusätzlich zur Hauptstrafe), wenn die Straftat im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeuges steht. Nunmehr soll das Gesetz geändert werden und ein Fahrverbot künftig bei nahezu allen Straftaten verhängt werden können, auch wenn die Straftat überhaupt nicht im Zusammenhang …

      More  →
    • Sie hatten einen Verkehrsunfall?

      Sie hatten einen Verkehrsunfall? Verkehrsunfälle sind nicht nur unvorhersehbar und unangenehm, sondern verwickeln den Unfallgeschädigten erfahrungsgemäß in eine unerwartete Zwangslage. Neben der Beschädigung des Kfz ( Sachschaden ) sind bei Verkehrsunfällen darüber hinaus Situationen in denen Personen zu Schaden kommen ( Personenschäden ) nicht selten. Daher schließen sich nach dem Unfall Fragen über Schadensersatz und …

      More  →
    • Unfallflucht / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

      Die sogenannte „Unfallflucht“ ist eine der auf häufigsten auftretenden Fälle im Verkehrsstrafrecht. Ja, Unfallflucht ist bereits eine Straftat und nicht etwa eine Ordnungswidrigkeit. Es kann jeden von uns treffen. Stellen Sie sich vor, Sie haben an einem hektischen Tag beim Ein- oder Ausparken ein anderes Fahrzeug unbemerkt leicht beschädigt. Schon können Sie Beschuldigte(r) in einem Strafverfahren sein. …

      More  →
    • Rotlichtverstoß

      Rotlichtverstöße sind nach den Geschwindigkeitsübertretungen die mit am häufigsten auftretenden Vorwürfe in verkehrsrechtlichen Bußgeldverfahren. Da Rotlichtverstöße ärgerlich sind und zudem noch relativ hohen Geldbußen, Punkteeintragungen mit sich ziehen und ggf. auch Fahrverbote zur Folge haben, lohnt es sich, dagegen Einspruch einzulegen und zumindest ordentlich nachzuprüfen, ob der Bußgeldbescheid wirklich korrekt ergangen ist. Eine Vielzahl von …

      More  →
    • Geschwindigkeitsmessgeräte

      Zwei Kollegen der Bürogemeinschaft „Rechtsanwälte am Wittenbergplatz“ haben sich u.a. auf den Bereich Verkehrsrecht spezialisiert und vertreten Sie gerne und voller Motivation bei Geschwindigkeitsverstößen, die u.a. mit folgenden Messgeräten festgestellt wurden: Multanova 6F Funktionsweise von Multanova 6F Das Radarmessverfahren basiert auf dem Aussenden elektromagnetischer Hochfrequenzstrahlen, welche im Sender des Messgerätes erzeugt werden und danach über …

      More  →